WER, WIE, WAS!

Als wir vor über sieben Jahren die Werbeagentur in Hannover gegründet haben, lagen bereits viele Jahre Agenturleben im Angestelltenverhältnis hinter uns. Mit viel Erfahrung, hohem Engagement und guten Ideen konnten wir bereits nach kurzer Zeit erste Erfolge verbuchen.

Inzwischen sind die werbereiter in der hannoverschen Agenturlandschaft angekommen und können auf eine erfolgreiche Zeit zurückblicken. Viele zufriedene Kunden fühlen sich wohl auf unserer Koppel und schätzen die hohe Kreativität und Kundenorientierung sowie die sehr effiziente und effektive Arbeitsmethodik.

Das Team der werbereiter aus Hannover besteht aus einem flexiblen Pool aus verschiedenen Spezialisten. Wir sind auch mal kontrovers, immer konzeptionell, hoch kreativ und am definierten Kommunikationsziel ausgerichtet! Wann reiten wir für Sie?

Historie der werbereiter

Im April 1142 gründete Heinrich der Löwe den geheimen Orden der werbereiter. Diesem Orden gehörten herzögliche und königliche Herolde an, deren Aufgabe es war, ihren Dienstherren voranzureisen und deren große Taten kund zu tun.

Stammsitz war das damals noch recht kleine Hannover an der Leine, welchem erst 1241 das Stadtrecht zugesprochen wurde. 1634 besiegten die werbereiter bei der Werbeschlacht am Mühlenberg eintausend gegnerische Herolde unter Herzog Tilly.

Als 1636 Herzog Georg von Calenberg Hannover zu seiner Residenz machte, räumte er dem fast 500 Jahre alten Geheimorden zum Dank das Werberecht für Kaufleute und Handwerker ein. Ab diesem Zeitpunkt verdanken große Marketender den Werbereitern ihre Erfolge.

Im Laufe der Jahrhunderte warben Künstler und Komponisten darum, in den Geheimbund aufgenommen zu werden um das ritterlich faire Werben zu erlernen. Nur wenigen wurde diese Gunst zuteil.